Cloud Dienste machen dem PC den Gar aus?

Eine aktuelle Studie ist nach einer intensiven Marktanalyse zu einer gewagten Prognose gekommen. So sollen innerhalb der kommenden zwei Jahre die Cloud Dienste eine so zentrale Rolle in unserem Nutzungsverhalten einnehmen, dass sie die PC Landschaft grundlegend verändern werden. Es wird also nicht das Tablet sein, das dem PC den Rang abläuft, sondern der Cloud Dienst.

Die Idee der Cloud Services ist mittlerweile in aller Munde. Wer eine Cloud nutzt, der speichert seine Daten im virtuellen Raum und kann jederzeit und von verschiedensten Geräten darauf zugreifen. Man ist also nicht mehr an den Speicher den PC oder des Tablet gebunden. Es gibt sowohl kostenfreie als auch kostenpflichtige Cloud Dienste. Die Vorteile der Cloud liegen klar auf der Hand. Man kann seine Daten speichern und jederzeit darauf zugreifen, ganz egal, von welchem Gerät aus man arbeitet, alles was man braucht, ist eine Internetverbindung. Und die ist heute ja in fast jedem Gerät Standard. Auch das Teilen von Informationen wird erheblich erleichtert. Dies ist besonders für Firmen interessant. Denn so können Dateien für bestimmte Personengruppen zugänglich gemacht werden, ohne dass man jeder Person die Daten einzeln zukommen lassen muss.

Laut der Studie wird es zwar in naher Zukunft sehr viele neue Cloud Provider am Markt geben, aber vorherrschend werden wohl die üblichen Verdächtigen, Amazon, Google, Microsoft und Apple sein. Bisher gibt es eine ganze Reihe von freien und bezahlungspflichtigen Diensten. Die Größten am Markt sind momentan:

Auf Grund der Tatsache, dass dieser Dienst so universell einsetzbar ist, sagt die Studie einen drastischen Wandel im Nutzerverhalten voraus. Da es sowohl den privaten Bereich als auch den geschäftlichen Bereich betreffen wird, werde sich die PC Landschaft komplett ändern. Denn wenn man seine Dateien und Programme in der Cloud nutzt, dann fällt ein großer Aufgabenbereich der Rechne weg und der PC wird vorrangig als Eingabe- und Wiedergabemedium dienen. Selbst große Firmen und Unternehmensberatungen haben sich auf die Beratung im Bereich Cloud Computing spezialisiert. Diese Experten beraten Konzerne und Mittelständer im Bereich der IT Outsourcing Beratung, auch Sourcing Beratung. Beispiele für solche Firmen sind zum Beispiel die Navisco AG aus Hamburg.

Bild: VIA pc-1 pc3500 mainboard von viagallery.com, CC-BY