Etikettendrucker – Großes Chaos – Kleiner Helfer

Wer hat das nicht schon mal erlebt – da geht man an den Sicherungskastenkasten und möchte den Strom für ein bestimmtes Zimmer abstellen, um eine Lampe sicher aufhängen zu können, die Steckdose ohne Gefahr wechseln zu können oder um beim Renovieren keinen Schlag zu bekommen, wenn man über die blanken Kabel oder offenen Dosen tapeziert. Da steht man nun vor dem Kasten und weiß nicht, welche Sicherung für welchen Raum oder Bereich ist, weil die Beschriftung mit Hand geschrieben, unleserlich, verblichen und nicht mehr lesbar ist.

Meist bleibt einem dann nichts anderes übrig, als entweder alles zu unterbrechen oder mit Hilfe eines Zweiten nacheinander die einzelnen Sicherungen durchzutesten. Keine Frage: Da muss natürlich eine neue Beschriftung her, und zwar eine die auch ein paar Jahre hält und bei der man keinen Schriftdeuter zu Rate ziehen muss. Ideal wäre natürlich etwas in Druckschrift und klein genug, um es an die entsprechenden Stellen zu kleben. Was bietet sich da besser an, als ein Etikettendrucker. Individuell zu beschriften, in hoher Druckauflösung und schnell und einfach zu handhaben. Für Jeden lesbare und kurze, verständliche Informationen auf einen Streifen gedruckt, der auf kleinstem Raum platzierbar ist – und langes Suchen und Probieren erübrigt sich. Anwendbar nicht nur für Sicherungskästen, sondern in allen Bereichen, in denen ein gewisses Maß an Unübersichtlichkeit herrscht.

Ob im Büro am Aktenschrank oder den Akten selbst, im eigenen Hobbykeller, zur Übersicht verschiedenster Arbeitsgeräte und Materialien, ja sogar in der Küche, um die einzelnen Gewürze auf einen Blick auseinanderhalten zu können, ohne jedesmal daran schnuppern zu müssen, ein Etikettendrucker macht das schon. Text tippen – drucken – kleben.  Den Anwendungsbereichen solch kleiner Schriftbänder sind keine Grenzen gesetzt. Selbst auf Baustellen verzichten zum Beispiel Elektriker nicht auf diesen kleinen Helfer. Es gibt sie in größerer Ausführung zum Hinstellen und auch in praktischer, transportabler Form als Handgeräte von ein paar 100 Gramm. Damit ist schnell und einfach Ordnung und Übersicht in kleines  wie großes Chaos gebracht.

Die besten Etikettendrucker auf Amazon.de

Nachfolgend die Top 10 Etikettendrucker von Amazon.de anhand von Käuferbewertungen und Verkaufszahlen.

Bestseller Nr. 1
Brother P-Touch QL-500 BW Etikettendrucker
  • Einzel- und Endlos-Etiketten
  • Bandbreite bis max. 62 mm
  • 300 dpi Auflösung
  • Automatische Etikettenerkennung
  • Lieferumfang: QL-500BW, Netz- und USB-Kabel, Software, Starter-Etikettenrolle (29 x 90 mm, 100 Stück)
AngebotBestseller Nr. 2
Dymo S0883990 LetraTag LT-100H Etikettendrucker Handgerät, blau
  • Wählen Sie aus fünf Schriftgrößen, sieben Schriftarten und acht Rahmen
  • Das grafische Display zeigt die Schriftformatierung vor dem Drucken
  • Sie können bis zu neun Etiketten speichern und zwei-zeilig drucken
  • Die automatische Abschaltfunktion verringert den Energiebedarf des Geräts
  • Der LCD-Bildschirm zeigt 13 Zeichen an
AngebotBestseller Nr. 3
Brother QL-800 Etikettendrucker (mit Rot-Schwarz-Druckfunktion, USB-Schnittstelle, Barcodedruck, automatische Schneideeinheit)
  • Druckt bis zu 93 Etiketten/Minute (DK-Einzel- und Endlosetiketten); Rot-Schwarz-Druck mit Etikettenrolle DK-22251 möglich
  • Mit Windows, Mac und Linux kompatibel; Barcode-Druck möglich
  • Ermöglicht Briefporto für nationale und internationale Sendungen auszudrucken
  • Herstellergarantie: 3 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
  • Lieferumfang: Etikettendrucker QL-800; 2 Starter-Etikettenrollen [Einzel-Etiketten 29 x 90 mm, 100 Stück; Endlos-Etikett (Rot-Schwarz-Druck), 62 mm x 5 m]; Netzkabel; USB-Kabel und Dokumentation
AngebotBestseller Nr. 4
Dymo LabelWriter 450 Etikettendrucker (Thermischer drucker für Ihren PC/Mac)
  • Professioneller Etikettendrucker für PC oder Mac
  • Effektive Etikettendruckfunktionen für jedes Budget
  • Professionelle Etikettier und Versandlösungfür Ihr betriebsames Büro
  • Druckt bis zu 51 Etiketten pro Minute (4-zeiliges Adressetikett)
  • Enthält die DYMO Label(TM) v.8-Software, die über mehr als 100 Etikettenstile und Layouts verfügt
AngebotBestseller Nr. 5
Dymo LabelManager 160 Tragbares Beschriftungsgerät
  • Bearbeiten Sie Text einfach mit den Schnellformatierungstasten für Fett- oder Kursivdruck, Unterstreichungen und Rahmen
  • Geben Sie Text mit der vom Computer gewohnten Qwertz-Tastatur ein
  • Passen Sie Ihre Etiketten mit sechs Schriftgrößen, acht Textstilen, vier Rahmen plus Unterstreichung sowie 228 Symbolen und Clipart-Bildern an
  • Im Vergleich zu Geräten von Wettbewerbern benötigen Sie 36% weniger Schritte zur Etikettenerstellung
  • Mit der automatischen Abschaltfunktion wird die Lebensdauer der Batterien verlängert
Bestseller Nr. 6
Brother QL-820NWB Netzwerk-Etikettendrucker (mit Rot-Schwarz-Druckfunktion, Schnittstellen: USB, WLAN, LAN, Bluetooth; beleuchtetes Grafik-LCD)
  • Druckt bis zu 110 Etiketten/Minute (DK-Einzel- und Endlosetiketten); Rot-Schwarz-Druck mit Etikettenrolle DK-22251 möglich
  • Mit Windows, Mac und Linux kompatibel; Barcode-Druck möglich
  • Ermöglicht Briefporto für nationale und internationale Sendungen auszudrucken
  • Herstellergarantie: 3 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
  • Lieferumfang: Etikettendrucker QL-820NWB; Zwei Starter-Etikettenrollen [Einzel-Etiketten 29 x 90 mm, 100 Stück; Endlos-Etikett (Rot-Schwarz-Druck), 62 mm x 5 m]; Netzkabel; USB-Kabel und Dokumentation
Bestseller Nr. 7
Dymo Omega Etikettenprägegerät für den Heimbedarf
  • Intuitives Etikettiersystem mit Dreh- und Klickmechanismus
  • Ergonomischer, gummierter Soft Touch-Griff
  • Satz mit 49 verschiedenen Zeichen
  • 9 m breites Band in vier verschiedenen Farben; Lieferumfang: Omega Etikettenprägegerät;1 x vorinstalliertes 9 mm breites Prägeband
  • Gestochen scharfe, weiße 3,7 mm hohe Zeichen
Bestseller Nr. 8
Brother VC-500W Farb-Etikettendrucker (für individuelle Layouts oder Fotos, für 9, 12, 19, 25 und 50 mm breite CZ-Etikettenrollen)
  • Farbige Etiketten ohne Tinte drucken
  • Nutzung über Computer, Smartphone oder Tablet
  • Für P-touch Editor Software und Color Label Editor App
  • Schnittstellen: USB, WLAN
  • Herstellergarantie: 3 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
AngebotBestseller Nr. 9
Brother QL-810W WLAN-Etikettendrucker (mit Rot-Schwarz-Druckfunktion, USB- und WLAN-Schnittstelle, automatische Schneideeinheit)
  • Druckt bis zu 110 Etiketten/Minute (DK-Einzel- und Endlosetiketten); Rot-Schwarz-Druck mit Etikettenrolle DK-22251 möglich
  • Mit Windows, Mac und Linux kompatibel; Barcode-Druck möglich
  • Ermöglicht Briefporto für nationale und internationale Sendungen auszudrucken
  • Herstellergarantie: 3 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
  • Lieferumfang: Etikettendrucker QL-810W; Zwei Starter-Etikettenrollen [Einzel-Etiketten 29 x 90 mm, 100 Stück; Endlos-Etikett (Rot-Schwarz-Druck), 62 mm x 5 m]; Netzkabel; USB-Kabel und Dokumentation
Bestseller Nr. 10
Brother Original QL700 Etikettendrucker
  • USB-Schnittstelle
  • Bis zu 93 Etiketten pro Minute
  • Druckt Einzel- und Endlosetiketten
  • Automatische Schneideeinheit
  • Lieferumfang: Brother Original QL700 Etikettendrucker