Reich mit Geiss – Der Anlage- und Investmentratgeber von Robert Geiss

Viele Fragen sich wie der authentische RTL2 Star und Unternehmer Robert Geiss zu seinem Geld gekommen und vor allem wie er sein Vermögen stetig vermehrt und arbeiten lässt. Immobilien, clevere Investments und ein angeborener Geschäftssinn, dass ist die Erfolgsstrategie von Robert Geiss.

Wie alles anfing – Eine Erfolgsstory made in Germany

Robert Geiss wird am 29.01.1964 in Köln geboren. Der heute 51 jährige ist ein sogennanter Selfmade Millionär. Möglich wurde der schnelle Aufstieg in das Leben der Schönen und Reichen durch das Sportlabel von Robert und seinem Bruder namens “Uncle Sam“.

Nach jahrelangem geschickten Marketing, unzähliger Stunden harter Arbeit und Aufopferung für das eigene Sportlerlabel, war es 1995 endlich soweit. Robert Geiss und sein Bruder führen Verhandlungen zwecks dem Verkauf der Marke. 1995 ist der Deal perfekt. “Uncle Sam” findet für geschätzte 140 Millionen DM einen neuen Besitzer. Als damaliger Fitness Freak war auch die Frau von Robert (Carmen Geiss) sehr erfolgreich und trug im Jahr 1982 den Titel “Miss Fitness”. Im Alter von 38 Jahren war das Glück perfekt. Die Geissens bekommen zwei Töchter, Davina Shakira und Shania Tyra.
Heute können sich die Geissens ein Luxusleben und Jetset auf der ganzen Welt ermöglichen. Von Monaco bis Shanghai gehen ihre Reisen, die regelmäßig in der eigenen Reality Tv Serie auf RTL2 gezeigt werden. Die einfache, ehrliche und auch “Neureich” protzige Art von Robert scheint gut anzukommen. Die Einschaltquoten sind stetig gut. Der Sender ist zufrieden.

Reich mit Geiss

Spekuliert wird, dass Robert Geiss sein Geld mit Immobilien und Spekulationen an den Finanzmärkten arbeiten und vermehren lässt. Das Geheimnis seiner Anlagestrategie gibt es jetzt auch öffentlich zu erwerben. Unter dem Thema “Reich mit Geiss” verrät der Promi in einem exklusiven Newsletter seine Investment- und Anlagestrategie und versorgt seine Befürworter regelmäßig mit Anlageempfehlungen und Tipps für eine hohe Rendite bei einer sicheren Geldanlage in den Patriarch Classic Dividende 4+ Fonds, ein Geheimtipp unter Investoren. 

Der Fonds hat in den letzten schwierigen Jahren der Finanzmärkte sehr gut performt und weißt mit 4,88 % Rendite auf das Fondsvolumen im Vorjahr eine wesentlich höhere Rendite, als Sparbücher oder andere Finanzinvestitionen auf. Der Fonds investiert in starke Marken, also Unternehmen und bietet daher eine hohe Sicherheit durch die breite Streuung in verschiedene Aktienwerte (Diversifikation).

Interessant: Wer befürchtet dass Robert Geiss seine Anlageschüler dem Schicksal überlasst, der irrt. Den monatlichen Newsletter mit Anlagestrategie und Tricks lässt Robert Geiss von Deutschlands führenden Finanz- und Anlageexperten erstellen.

Das “Reich mit Geiss Anlageprogramm” enthält 12 Ausgaben im Jahr (PDF) inklusive 180 Seiten und 6 Video Podcast mit Robert Geiss. Für 99,00 € im Jahr gibt es das ganze Paket. Mehr Informationen auf www.reichmitgeiss.de

Update

Neben seiner Anlagestrategie, sowie dem eigenen Modelabel kündigte Robert Geiss jetzt mit dem Möbeldesigner KARE Design, die Kare Rockstar by Geiss Möbelkollektion an. Die Produkte sind bereits bei ausgewählten Händlern zu beziehen und zeigen sich in gewohntem Design mit Totenköpfen, Glitzer und dunklen Stoffen.

Foto: http://www.reichmitgeiss.de/