Bestens für die Badesaison vorbereitet

Die wärmer werdende Frühlingssonne macht deutlich: der Sommer ist nicht mehr weit. Wer da bis zur bevorstehenden Badesaison die immer noch hartnäckig vorhandenen Feiertagspfunde rechtzeitig wieder los werden möchte, der sollte spätestens jetzt damit anfangen sich wieder in Form zu bringen. Die besten Sportarten, um den überflüssigen Pfunden den Kampf anzusagen, sind Ausdauersportarten wie Joggen, Schwimmen und Fahrradfahren.

Ein weiterer Vorteil dieser Sportarten ist, dass sie – vor allem im Falle der ersteren Beiden – so gut wie überall ohne großen Aufwand und zum Nulltarif praktizierbar sind. Es reicht aus, sich aufs Rad zu schwingen, oder die Sportschuhe zu schnüren und schon kann mit dem Training begonnen werden. Um die überflüssigen Pfunde loszuwerden und sich wieder in Form zu bringen, muss man also keine teuren Aufnahmegebühren in Fitnessstudios bezahlen und sich bei schönstem Frühlingswetter in geschlossenen Räumen mit einem schweißtreibenden Gewichtestemmen quälen.

Raus in die Natur

Gerade wenn sich nach einem langen grauen Winter der Frühling von seiner schönsten Seite zeigt und Krokusse, Osterglocken und Tulpen die Parks und Gärten wieder in bunten Frühlingsfarben erstrahlen lassen, ist es umso reizvoller, sich nach einem langen Arbeitstag vor dem PC eine Runde an der frischen Luft zu bewegen und den Duft des Frühlings und das Vogelgezwitscher zu genießen. Auch wer am Wochenende gerne wieder einmal eine längere Tour machen möchte und das urbane Leben einen Tag lang gegen die in einem frischem Frühlingsgrün erblühende Natur tauschen möchte, sollte dieser Tage sein Rad wieder auf Vordermann bringen und einen Ausflug mit Familie oder Freunden in die nahe Umgebung planen.

Schlechtwetter-Alternativen

Doch so schön der Frühling an den ersten warmen Tagen ist, so instabil ist er diesbezüglich auch noch. Gerade der April lauert bekanntermaßen mit unliebsamen Überraschungen. Gerade befand man sich gefühlt schon im Sommer, da bringen einen plötzliche Hagelschauer gefühlt wieder in den Winter zurück. Doch auch an solchen Tagen muss das Sportprogramm nicht aufgegeben werden. So kann man auch mit Fitnessgeräten wie Ergometer oder Crosstrainer für Zuhause den ein oder anderen ungemütlichen Apriltag mit einer kleinen Trainingseinheit in den eigenen vier Wänden überbrücken. Gute Ergometer im Preisvergleich kann man problemlos im Netz finden und ist somit bestens für die Bikinisaison vorbereitet.

Bild: Spring Blossoms Outside My Door von Josiah Mackenzie, CC-BY