Die Lumix GF3 – Minikamera aus dem Hause Panasonic

Das Nachfolgemodell der GF2 Systemkamera, die Panasonic Lumix GF3, zeigt sich von der Aufmachung her noch einfacher in der Handhabung und auf den ersten Blick handlicher als ihre Vorgängerin. Doch nichtsdestotrotz ist diese smarte Kamera im Kleinformat ganz und gar nicht zu unterschätzen.

Die Micro-Four-Thirds Lumix Kamera aus dem Hause Panasonic ist die derzeit kleinste erhältliche Systemkamera, die mit einem Blitz ausgestattet ist. Das Objektiv wiegt mit 222 Gramm besonders wenig, und die Tiefe von 32,5 mm ermöglicht eine bequeme und problemlose Mitnahme in den Urlaub für Reisefotografien und Naturbilder.

Was die GF2 noch vorzeigte, wurde bei der GF3 einfach weggelassen: das extra Blitzlicht und eine Aufsteck-Vorrichtung für noch mehr Licht. Die Lumix GF3 von Panasonic lebt mit nur einem Flash, der automatisch aktiviert werden kann. Dank eines besseren Verschlusses sind Serienbelichtungen mit diesem Modell bei kompletter Auflösung bis zu 3,8 b/s möglich. Auch für eine erstklassige Videoqualität wurde gesorgt: Hier kann der Nutzer in voller HD-Auflösung von 1080/50i Videospaß erleben und seine laufenden Bilder im platzsparenden AVHCD-Format speichern. Daneben wurde ein kontinuierlicher Autofokus mit Schärfeverfolgung in das Gerät installiert.

Die Bildqualität wird im 12 Pixel Live MOS Sensor-Format geliefert, und auch der Bildprozessor konnte sich gegenüber dem alten Modell verbessern und wurde durch den Venus Engine FHD ersetzt. Damit beträgt die Fokussierdauer nur noch sagenhafte 0,18 Sekunden! So macht Fotografieren im Kleinformat wirklich Spaß.

Weitere Features der Lumix GF3 – Minikamera im Überblick

  • Empfindlichkeit des Sensors: ISO 160 bis ISO 6.400
  • Manuelle Einstellung des Schärfebereichs auf dem Touchscreen möglich, ebenso Betätigung des Auslösers
  • SD Karte für Speicherung
  • HDMI Ausgang für Konnektivität mit externen Gräten
  • Moderne Farben: edles Weiß, feminines Pink, klassisches Schwarz oder erdbetontes Braun

Die Panasonic Lumix GF3 kann zu einem Preis ab 550 Euro werden, die Auslieferung soll nach Herstellerangaben ab  Mitte Juli erfolgen. Wer noch mehr möchte, der kann passend zur Kamera das Leica Objektiv DG Summilux 1,4/25mm erwerben. Es soll über hohe Lichtstärke als auch sieben Blendlamellen verfügen. Der Preis für das Zubehör wird noch bekannt gegeben, es soll kurz nach der Panasonic Lumix GF3 erscheinen.

Die besten Panasonic Minikameras auf Amazon.de

Nachfolgend die Top 10 Panasonic Minikamera-Bestseller von Amazon.de anhand von Käuferbewertungen und Verkaufszahlen.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
Bestseller Nr. 8
Bestseller Nr. 9
Bestseller Nr. 10