Ist es ein Smartphone?! Ist es ein Netbook?! Es ist das Motorola Atrix 4G!

Zu Beginn des Jahres wurde auf der CES in Las Vegas das neue Motorola Atrix 4G Smartphone vorgestellt. Das Gerät kann mit dem passenden Zubehör in ein Netbook verwandelt werden. Das Datenblatt kann sich sehen lassen, der Preis ist weniger hübsch anzuschauen.

Ab Mitte Februar können das Telefon und die zugehörige Lap Dock Station in den USA geordert werden. AT&T binden einen zwei Jahresvertrag an die Auslieferung, die im günstigsten Fall mit monatliche 199 US Dollar zu buche schlägt. Dies beinhaltet allerdings lediglich das Smartphone, für das Netbook Zubehör werden weitere 500 US Dollar fällig. Für Groß Britannien ist der Verkaufsstart im zweiten Quartal geplant. Über die Auslieferung nach Deutschland sind noch keine Angaben gemacht worden.

Das Smartphone hat 1GB Ram und ist mit einem Dual-Core Prozessor ausgestattet. An den Seiten sind die vier Android-typischen Knöpfe vorhanden. Sämtliche Anwendungen werden über den 4 Zoll großen Touchscreen gesteuert, der aus kratzfestem Gorilla-Glas gearbeitet ist. Als besonderes Gadget hat Motorola einen Fingerabdrucksensor mit verbaut. Zur weiteren Ausstattung gehören zwei Kameras wovon eine Bilder mit 5 Megapixeln aufzeichnet. Bluetooth 2.1, 16 Gbite interner Speicher, Micro.SD.Card Steckplatz, GPS-Empfänger und eine 3,5mm Klinkenbuchse runden das ganze ab. Das Betriebssystem ist die Android 2.2 Version.

Sobald das Smartphone and das Zubehörteil angedockt ist, werden automatisch sämtliche Inhalte auf den 11,6 Zoll großen Bildschirm übertragen. Texte können über die QWERTZ-Tastatur eingegeben werden. Eine vollständige Flash-Player Version und Firefox 3.6 sollen dem Anwender zu Verfügung stehen, sobald das Telefon eingesteckt ist. Motorola nutz die  Virtualisierungslösung Xenclient von Citrix für die Desktopapplikationen. Die Akkulaufzeit soll 8 Stunden betragen. Wenn man in betracht zeiht, dass für den genannten Preis ein Netbook erworben werden kann, dass mit einer besseren Ausstattung daher kommt, ist das Preis-Leistungs-Verhältniss leider eher mangelhaft. Was das Set auf dem Deutschen Markt kosten wird ist noch nicht bekannt.

Die besten Netbooks auf Amazon.de

Nachfolgend die Top 10 besten Netbooks von Amazon.de anhand von Käuferbewertungen und Verkaufszahlen.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
Bestseller Nr. 8
Bestseller Nr. 9
Bestseller Nr. 10